8. Dezember 2023

Online-Workshop mit der Themis Beratungsstelle

Der Branchenverband Pro Musik bietet am 20.12. einen kostenfreien Online-Workshop zum Thema „Sexuelle Belästigung und Gewalt im Arbeitskontext sowie deren Prävention“ an.

Lea Maria Breuer von der Themis Beratungsstelle wird in diesem Workshop anhand eines Beispiels die rechtlichen Möglichkeiten von Musiker*innen als Betroffene, aber auch die Pflichten von Musiker*innen in Arbeitgeber*innenähnlichen Positionen aufzeigen. 

20.12., 11 Uhr online: „Sexuelle Belästigung und Gewalt im Arbeitskontext sowie deren Prävention“
Musiker*innen finden sich bei der Ausübung ihrer Profession nicht selten in arbeitnehmer*innen-, aber auch arbeitgeber*innenähnlichen Positionen wieder und damit in verschiedensten Machtverhältnissen.
In diesem 90 minütigen Webinar wird anwendungspraktisches Wissen zu den rechtlichen Grundlagen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) mit einem Fokus auf sexuelle Belästigung und Gewalt am Arbeitsplatz vermittelt. Anhand branchentypischer Beispiele werden die Rechte und Pflichten von Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen nähergebracht und praktisch veranschaulicht werden. Die spannende Frage, wann man als Selbstständige*r Arbeitnehmer*innen rechtlich gleichgestellt ist, wird geklärt. Darüber hinaus werden psychologische Hilfestellungen mitgegeben, insbesondere zum Thema: „Wie kann ich in solchen Fällen ein*e gute Unterstützer*in sein?“

Anmelden können sich Interessierte aus ganz Deutschland per Mail an beratungsstelle@promusikverband.de 

Amelie Köppl
Author: Amelie Köppl

Skip to content