28. Mai 2024

POP & SOUNDS – Open Call!

Im Rahmen des aktuell laufenden OPEN CALL können sich bis zum 2. Juni 2024 Akteur*innen aus Ludwigsburg und der Region Stuttgart mit Produktionen aus den Bereichen Elektro-Pop / Sounds / Klangkunst bewerben: Konzerte, DJ-Sets, Sound-Präsentationen, Klangexperimente, Klangkunst, kleinere installative oder interdisziplinäre Formate sind gesucht. 

Mit dem Ludwigsburger Franck-Areal steht ein außergewöhnliches leerstehendes Industriequartier – mit alten Kesselanlagen, Lager- und Produktionshallen für euren Sound bereit! Mit dem Festival „Expedition: POP&SOUNDS“ öffnet die Stadt Ludwigsburg gemeinsam mit der Wüstenrot Stiftung das Areal vom 12. bis 15.09.2024 für lokale und regionale Komponist*innen, Soundkünstler*innen, Musiker*innen – Solokünstler*innen, DJs, Bands und andere Formationen aus den Bereichen Sound/Klangkunst und (elektronischer) Pop-Musik.

Bewerben können sich freie Solokünstler*innen, Bands und Kollektive aus Ludwigsburg und der Region Stuttgart. Produktionen von Institutionen und Veranstalter*innen sind ebenfalls willkommen.

Gesucht werden fertige, innovative Produktionen, die schnell, unaufwändig und möglichst eigenständig an die Gegebenheiten des Franck-Areals angepasst und dort umgesetzt werden können: Konzerte, DJ-Sets, Sound-Präsentationen, Klangexperimente, Klangkunst, kleinere installative oder interdisziplinäre Formate aus den Bereichen Sound/Klangkunst und (Elektro-)Pop.

Alles weitere zu Gage, Ausstattung etc. findet ihr online bei der Stadt Ludwigsburg.

Amelie Köppl
Author: Amelie Köppl