31. März 2022

Neuwahlen bei musicBWwomen*

Die musicBWwomen* sind auf der Suche nach Verstärkuung, daher laden sie herzlich zum Community Plenum inklusive Neuwahlen ein. Das ganze findet am 4. April um 19 Uhr via Zoom statt. Mitmachen können alle Personen, die sich in der Musikbranche Baden-Württembergs für eine Geschlechtergleichstullung und intersektionalen Feminismus einsetzen wollen. Das bezieht sich auf die Felder vor und hinter den Bühnen, sowie im Tech- oder Businessbereich.

Die musicBW*women setzen sich für eine vielfältige und diverse Musikbranche ein. Bei vielen Festival Line Ups beträgt der Anteil an FINTA+ lediglich 2 %, daher müssen dise strukturellen Probleme der Unterrepräsentation angegangen werden.

Mit Workshops, Networking, Konzerten, Ausschreibungen, Panels, CoWorkings, Songwriting Labs, auf unseren Social Medias und über Playlists möchten sich die musicBWwomen* gegenseitig empowern und suchen sowohl im Team als auch nach außen einen offenen Diskurs. Im monatlichen Community Plenum werden Ideen erarbeitet, außerdem können sich Musik-Flinta+ aus ganz Baden-Württemberg vernetzen. Das Handlungsfeld ist flexibel gestaltbar und die Umsetzung von eigenen Ideen wird mit offenen Armen empfangen.

Kommt daher am 4. April um 19 Uhr zum Community Plenum dazu, hier geht’s zum Zoom Raum! (Kenncode: 587343). Weitere Infos findet ihr auf der Webseite der musicBWwomen*.

Prakti
Author: Prakti

Skip to content

Unterstützung während der Corona-Pandemie

Ein breites Angebot an Unterstützungen für verschiedene Branchen finden Sie hier

Informationen und Unterstützung unter: coronahilfe@region-stuttgart.de oder 0711/22835-0

Popup Schließen