25. August 2021

Lots:innen für die freie Szene

Gemeinsam mit der PAP Berlin (Performing Arts Programm) laden wir euch zu einem spartenübergreifenden Fortbildungs- und Austauschformat mit Input-Vorträgen und Diskussionen rund um die Beratung von transnationalen Künstler:innen und Kulturschaffenden ein. Direkt zum Programm. Anmelden könnt ihr euch noch bis zum 27. August.

Die Veranstaltung, die im Rahmen des bundesweiten Projekts „Lots:innen in die Freie Szene: Multilinguale digitale Fachtage und Online Gallery Walk 2021“ realisiert wird, richtet sich an Berater:innen, Beratungsstrukturen, Anlaufstellen sowie Mitglieder von Initiativen und ehrenamtliche Unterstützer:innen von Künstler:innen. Das Programm dieses Formats wurde in Kooperation mit transnationalen Lots:innen und den bundesweiten Partner:innen des Projekts entwickelt.

Ziel ist es, methodisches Wissen rund um spezifische Angebote für transnationale Künstler:innen weiterzugeben und zu erlangen. Das gegenseitige Kennenlernen und die Diskussion rund um Themen wie Herausforderungen in der Beratung, Projektanträge für und mit transnationalen Künstler:innen und strukturelle Diversifizierung werden dabei im Vordergrund stehen.

Auch Veranstaltung vor Ort in Stuttgart geplant

Am 16. Oktober findet dann in Stuttgart der Informations- und Vernetzungstag für Künstler:innen und
Kulturschaffende aus dem spanischen Sprachraum statt. Mit dabei sind die Lots:innen Patrick Fuhrmann und Magda Cecilia Agudelo Moreno. Diese Veranstaltung begleiten wir gemeinsam mit dem FFTS – Freie Tanz- und Theaterszene Stuttgart.

Programm für den Gallery Walk am 30. August 2021
9 bis 14 Uhr // Zoom-Veranstaltung

9:00 Uhr // Begrüßung und kurze Erklärung des Ablaufs

9:15 Uhr //Multilinguale Fachtage in Hamburg, München, Stuttgart, NRW und Berlin für
transnationale Künstler:innen im Jahr 2021 – Präsentation der Lots:innen und Partner:innen
Mit den Lots:innen: Charlotte Bomy, Steve Mekoudja, Ronan Favereau, Inky Lee, Dorota Kot, Patrick
Fuhrmann, Laia Ribera Cañenguez, Magda Cecilia Agudelo Moreno, Rabih Beaini, Salah Zater und Keith
Zenga King.

10:00 bis 13:00 Uhr // Online Gallery Walk
Die Teilnehmer:innen werden zu Beginn in Gruppen eingeteilt, die im Laufe des Gallery Walks
einmal jeden der drei thematisch orientierten Break-out-Räume besuchen. Die eingeladene
Referent:innen, Lots:innen und Partner:innen geben zu Beginn des jeweiligen Break-out-Raums
einen kurzen Input-Vortrag, der thematisch auf das Hauptthema des Raumes Bezug nimmt:

Raum 1: „Probleme und Herausforderungen in der Beratung transnationaler
Künstler:innen“ Moderation: Sebastian Hoffmann. Referenten: Yusuf Sahili (Landesmusikrat Berlin)
und Patrick Fuhrmann (Lotse)
Raum 2: „Projektanträge für und mit transnationalen Künstler:innen stellen“
Moderation: Charlotte Bomy (Lotsin). Referentin: Yasemin Tayeboun (Interkultur Ruhr)
Raum 3: „Maßnahmen zum besseren Erreichen der transnationalen Zielgruppe sowie
strukturelle Diversifizierung“
Moderation: Dr. Frederika Tsai (Lotsin). Referenten: Dan Thy Nguyen (fluctoplasma Festival), Omar
Mohamad (PR und Audience Development )

13:00 bis 14:00 Uhr // Präsentation der Ergebnisse der Diskussionsräume
Antworten und Anregungen, Kommentare und Abschluss

Anmeldung bitte bis zum 27. August 2021 an: lotsinnen@pap-berlin.de

Weitere Weiterbildungsangebote des Pop-Büros findet ihr hier.

Logos der fördernden Insitutionen

Unterstützung während der Corona-Pandemie

Ein breites Angebot an Unterstützungen für verschiedene Branchen finden Sie hier

Informationen und Unterstützung unter: coronahilfe@region-stuttgart.de oder 0711/22835-0