Kulturamt vergibt erneut Stipendien

Freischaffende Künstler:innen aus Stuttgart aufgepasst!

Um eure Arbeit auch 2021 konstruktiv zu begleiten, schreibt das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart nun weitere 42 Stipendien zu je 1.200 Euro pro Monat für die Dauer von mindestens drei Monaten aus. Der Zeitraum ist innerhalb des Jahres frei wählbar. Für dieses Projekt mit dem Namen „10 qm/Corona Katalyse“ werden zusätzliche Mittel in Höhe von 160.000 Euro im Rahmen der Nothilfe‐Mittel zur Verfügung gestellt.

Mit einem dreimonatigen Stipendium unterstützte das Kulturamt bereits im Jahr 2020 über 20 freischaffende Künstlerinnen und Künstler aus Stuttgart. Dabei wurden sie bei der Neuausrichtung ihres Profils und ihrer Strategien hinsichtlich (Ko‐)Produktion, Vermittlung und Zielgruppen unterstützt. Die Stipendien haben sich als notwendig und bedarfsorientiert erwiesen.

Die Ausschreibung findet ihr im unten stehenden PDF. Bewerbungen sind bis zum 28. Februar 2021 als PDF‐Dokument in deutscher Sprache per E‐Mail an  kulturfoerderung@stuttgart.de zu senden.

Die Ergebnisdokumentationen (Gespräch, Vortrag, Tutorial, Performance, Think Tanks) der bisherigen Stipendien werden – sobald sie fertiggestellt sind – auf der Webseite der Stadt Stuttgart veröffentlicht.