2021 lag unser Hauptaugenmerk darauf, Förderstrukturen weiter auszubauen oder neu zu initiieren, Netzwerke zu stärken, den Nachwuchs zu unterstützen, Künstler:innen und Akteur:innen der Musikwirtschaft zu beraten, zusammenzubringen und auf vielfältigste Arten Musik in die Region Stuttgart zurückkehren zu lassen.

Außergewöhnliche Veranstaltungen, Seminare und Workshops, Musikstudie, Netzwerktreffen, Mentoringprogramm, Jam Sessions, Tonstudioprojekte und vieles mehr haben wir im vergangenen Jahr erlebt. Ein Highlight war zweifelsohne unsere ABOUT POP Konferenz, die ein enorm großes und positives Echo erzeugt hat und dieses Jahr in die vierte Edition geht – am 23. Juli 2022!

All dies stand immer unter der Regie der Thematiken, die das Pop-Büro auch im Alltäglichen begleiten:
Diversität, Inklusion, Fortschritt und Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit ist auch der Grund, warum wir uns entschlossen haben, das Jahrbuch in gleicher Qualität nicht mehr als Printerzeugnis, sondern digital bzw. als Download anzubieten. Auch in Zukunft werden wir darauf achten, Druckerzeugnisse auf ein Minimum
zu reduzieren.

Durchblättern kann man am besten im Vollbildmodus (Viereck-Symbol in der oberen Leiste) und mit den Pfeiltasten für eine Seite vor oder zurück. Viel Spaß beim Lesen und inspirieren lassen!

Unterstützung während der Corona-Pandemie

Ein breites Angebot an Unterstützungen für verschiedene Branchen finden Sie hier

Informationen und Unterstützung unter: coronahilfe@region-stuttgart.de oder 0711/22835-0