Fördermittel für Veranstalter:innen

Die Initiative Musik setzt zwei Teilprogramme von NEUSTART KULTUR für den Livemusikbereich um: „Erhalt und Stärkung der Musikinfrastruktur sowie „Erhalt und Stärkung der Musikinfrastruktur“.

Seit Beginn der Antragsverfahren für diese NEUSTART KULTUR Teilprogramme sind insgesamt 638 Anträge eingegangen, ungefähr die Hälfte davon von Musikclubs-Betreiber:innen, der Rest jeweils 50/50 von Musikfestival- sowie von Livemusik-Veranstalter:innen.

Spielstätten und Musikclubs können – gestaffelt nach der Publikumskapazität – Fördermittel bis zu einer Höhe von 150.000 Euro erhalten. Musikfestivals können durch das Förderprogramm bis zu 250.000 Euro bekommen, Veranstalter*innen und Veranstalter von Livemusik-Programmen bis zu 800.000 Euro. Die Fördermittel dienen vor allem der Wiederaufnahme des Spielbetriebs. Für beide Programme werden von der Bundesregierung insgesamt 107 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Für das Programm für Musikclubs werden 27 Mio. Euro und für Livemusik-Veranstaltungen und Musikfestivals 80 Mio. Euro zur Verfügung gestellt.

Anträge können bis zum 31.Oktober 2020 eingereicht werden.


>>> Zur NEUSTART KULTUR-Förderung für Livemusik-Veranstaltungen und Musikfestivals