Die 99. Pop-Büro Session ist online!

Mit unserer ersten Session mit Kaltenkirchen im Planetarium Stuttgart nähern wir uns langsam unserem ersten großen Sessions-Jubiläum.


Moment, ihr kennt Kaltenkirchen noch nicht? Mit seinem „Anti-Schlager“ verleiht er deutschem Pop ein zeitgemäßes Gesicht in der Tradition von Falco und anderen Vorbildern der Neuen Deutschen Welle. Dabei ruht er sich nicht auf Altbewährtem aus, sondern kreiert mit wilden Synthies, wütenden und manchmal ängstlichen Texten eine neue Ära zwischen festgefahrenen Deutungshorizonten. Viel Spaß beim ansehen und danke an die ganze Band, an Mohnsmusik0711 Media Production und natürlich das Planetarium!

Hier könnt ihr euch das Video ansehen: