Die Pop-Stipendien Stuttgart werden gefördert durch die Landeshauptstadt Stuttgart (Kulturamt), die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und die Stuttgarter Jugendhaus gGmbH.

Die nächste Bewerbungsphase beginnt am 12. Dezember 2022 und endet am 15. Januar 2023.

Das Pop-Büro Region Stuttgart vergibt 2023 insgesamt sechs Produktionsstipendien in Höhe von jeweils 5.000 Euro und zwei lobende Erwähnungen in Höhe von 2.000 Euro. Diese Stipendien können für die Produktion von Musikalben oder von Formaten vergleichbarer künstlerischer Relevanz und ähnlichen Umfangs verwendet werden. Die Ausschreibung richtete sich an Künstler:innen aus Stuttgart und der Region, die im Bereich der Popmusik tätig sind.

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen des Pop-Stipendiums.

Die Produktion, Vervielfältigung und Verbreitung von neuen EPs oder Alben stellen Popmusiker:innen vor große finanzielle und logistische Herausforderungen. Dabei sind insbesondere in der Popmusik diese Veröffentlichung essentieller Bestandteil, um die Basis für Liveauftritte und weitere berufliche Aufstiegschancen zu schaffen. Um Popmusiker:innen sinnvoll im Bereich der Produktion und Veröffentlichung ihrer kreativen Arbeit zu fördern, haben das Pop-Büro Region Stuttgart und das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart 2021 gemeinsam die Pop-Stipendien für die Region Stuttgart auf den Weg gebracht.

Hier geht es direkt zu den meisten Fragen und Antworten (FAQs).

Ihr habt weitere Fragen zu den Pop-Stipendien oder zum Bewerbungsprozess? Schreibt uns gerne eine Mail an pop-stipendium@region-stuttgart.de. Wir helfen euch!

Zu den bisherigen Stipendiat:innen
Skip to content