Hier wollen wir euch Infos zur Unterstützungsangeboten geben und die häufigsten Fragen sammeln und beantworten. Alles an Tipps und Hilfen, auch auf bundesweiter Ebene, findet ihr nachfolgend. Natürlich aktualisieren wir alle Infos laufend, damit ihr auf dem aktuellen Stand seid!

POP-STIPENDIUM DES BV POP

Link: www.popstipendium.de

Für alle Newcomer:innen und für Künstler:innen, die durch die Pandemie eine Durststrecke erleben mussten, schreibt der BV Pop (Bundesverband Popularmusik e. V.) im Rahmen des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR ein Stipendienprogramm für Popmusiker:innen aus. Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien stellt dafür eine Summe in Höhe von bis zu 5 Millionen Euro bereit. Egal ob Musikproduktion, die Realisierung von Live– oder Onlineauftritten oder die musikalische Weiterbildung – Mit einer Fördersumme von 5000 € über einen Zeitraum von vier Monaten soll Euch die finanziellen Förderung bei der Umsetzung Eurer musikalischen Vorhaben unterstützen.

PERSPEKTIVE POP

Link: mwk-kunstfoerderung.de/perspektivepop
Ziel des Programms ist, die Live-Musik-Szene durch neue künstlerische Impulse weiterzuentwickeln, Akteure und Spielorte zu stärken sowie neue Locations zu erschließen. Das Programm richtet sich an alle Genres der Populären Musik (z. B. Rock, Pop, Jazz, Hip-Hop, Heavy Metal, elektronische und experimentelle Musik), genreübergreifende Projekte, Singer/Songwriter, die Off-/Subkultur-Szene, Newcomer sowie etablierte Musikerinnen und Musiker.

INITIATIVE MUSIK

Link: www.initiative-musik.de
Du hast auch ein Projekt in den Startlöchern? Bis 12. Oktober 2022, 12:00 Uhr können noch Anträge für die nächste Runde gestellt werden. Verschiedene Programme wie z.B. Stipendien oder Kostenübernahmen von bis zu 90 %. Unbedingt die Deadlines beachten!

Mit unserer Infrastrukturförderung unterstützen wir Projekte, die nachhaltige Rahmenbedingungen schaffen für die Entwicklung von Popularmusik und Jazz in Deutschland. Vom 4. Oktober 2022 bis zum 23. Oktober 2022 können erneut Anträge online im Antragstool gestellt werden. Wer sich nicht sicher ist, ob ein Projekt von der Infrastrukturförderung unterstützt werden kann, sollte in die Programmbeschreibung schauen oder sich von uns beraten lassen. 

MUSIKFONDS

Link: www.musikfonds.de
Mit dem Musikfonds sollen herausragende Projekte aller Sparten der aktuellen Musik mit einer Antragssumme von bis zu 50.000 Euro gefördert werden. Insgesamt stehen jährlich 2 Millionen Euro aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien für den Fonds zur Verfügung.

MINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT, FORSCHUNG UND KUNST BW

Link: mwk.baden-wuerttemberg.de/de/kunst-kultur
Programme und Förderungen wie z.B. das Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ mit einem Volumen von mehr als 1,7 Millionen.

STADT STUTTGART

Link: www.stuttgart.de/kultur/kulturfoerderung/foerdermoeglichkeiten.php
Verschiedene Fördermöglichkeiten für die unterschiedlichsten Kultur- und Musikschaffenden mit Sitz in Stuttgart.

Link: www.popbuero.de/bildung-service/live-music-fonds-stuttgart
Der Live Music Fonds Stuttgart ein Förderfonds der Stadt Stuttgart für Veranstalter:innen in popkulturellen und popmusikalischen Bereichen. Eingeführt wurde er Anfang 2020 und dass Pop-Büro Region Stuttgart mit der Betreuung und Abwicklung der Gelder betraut.

Bei Fragen, auf die ihr in unseren Beiträgen keine Antwort findet, wendet euch gerne an die pop-info@region-stuttgart.de.

Skip to content