White Noise (Bar)

21.09.21

12:00 -  UHR

Vom 21. bis 30. September 2021 laden wir euch zu unserem ersten Pop-Up-Büro ein!
Ab 12 Uhr könnt ihr in der Bar des White Noise vorbeischauen, uns kennenlernen, Fragen stellen oder euch vernetzen.

Neben unserem „ganz normalen Büroalltag“ sorgen wir auch für ein kleines Programm:

  • 21.09. | ab 18 Uhr: Eröffnung der Work-in-progress-Foto-Ausstellung von unserer Kooperation mit Reiner Pfisterer „Die Rückkehr der Musik“ & Livemusik von BRTHR
  • 27.09. | 18 Uhr: meet-music (Netzwerktreffen für Musikschaffende)
  • Soli-Merch-Aktion

Besonders an dieser ersten Ausgabe ist eine Work-in-progress-Foto-Ausstellung von unserer Kooperation mit Reiner Pfisterer „Die Rückkehr der Musik“, die ihr täglich bestaunen könnt. Natürlich gibt es in unserem Pop-Up auch alle inzwischen vier Postkarten-Sets für euch.

Über „Die Rückkehr der Musik“

Die Pandemie hat unser aller Leben von Grund auf verändert. Doch eine Branche war besonders hart betroffen: die Kultur! Von Beginn an, seit dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 hat der Fotograf Reiner Pfisterer diesen Transformationsprozess in relevanter und faszinierender Bilderfülle für die Nachwelt festgehalten. Für Die Rückkehr der Musik hat er bundesweit deutlich über 200 Konzerte, Proben und Videodrehs besucht, vom Ständchen im Seniorenheim-Garten über Live Streams bis hin zu analogen Veranstaltungen. Rock, Klassik, Jazz, Indie, Chormusik, Schlager – alle Genres sind dabei. Das Ergebnis: ein umfassendes visuelles Zeugnis vom Überlebenswillen der Kultur in Krisenzeiten. Denn im Fokus der Aufnahmen standen nicht nur die Aufführungen selbst, sondern vor allem auch die oft geradezu surrealen Bedingungen, unter denen gespielt und geprobt wurde.
www.instagram.com/rueckkehrdermusik
www.popbuero.de/rueckkehr-der-musik

Ort White Noise (Bar)

Datum 21.09.21

Beginn 12:00 Uhr

Eintritt -

Unterstützung während der Corona-Pandemie

Ein breites Angebot an Unterstützungen für verschiedene Branchen finden Sie hier

Informationen und Unterstützung unter: coronahilfe@region-stuttgart.de oder 0711/22835-0