News

Popbüro Doku

Hier werden Kurzdokumentationen zu besonderen musikalischen Themen der Region veröffentlicht, die auch auf unserem Youtube-Kanal youtube.com/popbuerotv zu sehen sind.
Ganz neu im Haus ist die fünfte Doku, Plattenläden in Stuttgart Teil Zwei. Aber natürlich lohnt es sich für ein umfassendes Bild der hiesigen Musikkultur, alle anzusehen.

 

#1: Plattenläden in Stuttgart

„Als Museumswächter verstehen wir uns nicht!“, beschreibt Karl-Heinz Ratzer, seines Zeichens Besitzer von Ratzer Records in der Hauptstätter Straße, seine Arbeit im Plattenladen. Ihn und drei weitere Shops porträtiert das Popbüro Region Stuttgart im ersten Teil der neuen Dokumentationsreihe "Popbüro Doku". Passend zum internationalen Record Store Day, der auch bei vielen Musikliebhabern in Deutschland gefeiert wird, wurde dieser erste Teil der Reihe von Kurzdokumentationen am 19. April 2014 veröffentlicht.

#2: Elektronische Musik in Stuttgart

Teil zwei der Reihe über besondere musikalische Themen der Region Stuttgart, spielt sich in der Clubszene Stuttgarts ab und berichtet von elektronischer Tanzmusik und den Menschen, die sie nicht nur fördern, sondern auch verkörpern. „Es passiert grad wirklich viel, wenn man sieht, was für Leute, die momentan erfolgreich oder auch im Kommen sind, aus Stuttgart kommen.“ sagt Raphael Dincsoy, DJ und Booker im Club Lehmann, der schon bei großen elektronischen Festivals wie der Mayday oder Nature One auf der Bühne stand und fügt hinzu: „Generell mag ich es sehr hier zu leben. Du hast alle Vorzüge einer Stadt, aber es ist nicht so groß und überladen wie zum Beispiel Berlin.“ Neben Dincsoy erzählen weitere DJs und Veranstalter wie Ninetoes, Marius Lehnert, E-Punk, Joachim Spieth, Philip Stoeckenius und Robin Dietrich, der Besitzer der Climax Institues Michael Gottschalk und der Gründer des Stuttgarter Blogs „Es Ist Liebe“ Manuel Klink über ihre Erfahrungen in der Clubszene der Landeshauptstadt.

#3: Stuttgarts Festivals

„Wir sind Tüftler, Denker, Individualisten. Wir haben total unterschiedliche Herkünfte in Stuttgart und das sieht man hier auf dem Fest. Es funktioniert sehr viel mehr in Stuttgart, als wir glauben.“, schwärmt Reiner Bocka über sein Engagement beim Marienplatzfest, das 2015 zum vierten Mal im Herzen des Stuttgarter Südens stattfindet. Neben Reiner Bocka erzählen Veranstalter vom Hip Hop Open, dem 48er in Herrenberg, dem Umsonst & Draußen in Vaihingen und dem Stuttgart Festival von ihrer Leidenschaft, ihrer großen Aufgabe und davon, was sie jedes Jahr auf's Neue motiviert, ein Festival zu veranstalten.

#4: Stuttgarts Festivals II

Im Mittelpunkt des Geschehens stehen wieder die Köpfe hinter großartigen Formaten aus der Region wie das jazzopen, die SEMF, das Klinke Festival, und das Hello Pop Festival. Als kleines Extra zeigen wir Euch unsere Bilder vom ersten Stuttgart Festival und verabschieden uns mit den schönsten Momenten von der Hip Hip Open.

#5: Plattenläden in Stuttgart II

Zur Plattenladenwoche im Oktober 2017 veröffentlichte das Popbüro Region Stuttgart die Fortsetzung der ersten Dokumentation „Plattenläden in Stuttgart“.
„Das ist ja eine der wenigen Möglichkeiten bei denen man sich mit anderen Leuten über Musik unterhalten kann“ erklärt Thomas Waldhof von Tommes Schallplatten + Bücher.
Im Portrait präsentieren wir ihn und vier weitere Shopinhaber, bereitgestellt auf: youtube.com/popbuerotv.

Partner & Förderer:

logo_moha_grafik Gefdert-vom-Logo Kopie
regionet_rgb 130125_stjg.jpg

Popbüro Region Stuttgart auf Twitter

vor 23 Tagen
Popbüro @popbuero
Der wissenschaftliche Dienst des Bundestages hat sich mit Vielfalt von Kulturangeboten in der Stadt und Lärmschutz… https://t.co/qXOdmuikmP
vor 24 Tagen
Popbüro @popbuero
Popbüro Sessions Folge 82: Anna Mo - You & Me: https://t.co/Ma2QYfDNlR über @YouTube
vor 8 Tagen
Popbüro @popbuero
Popbüro Sessions Folge 81: Anna Mo - Spring: https://t.co/id3q4wXQp3 über @YouTube
X