Montagsseminar: Workshop: Mixing Solutions

june, 2017

19Juni18:00- 21:00Montagsseminar: Workshop: Mixing Solutions18:00 - 21:00 Naststraße 11a, 70376 Stuttgart

Veranstaltungsdetails

Sei es im Proberaum oder im Studio, Ihr habt aufgenommen jetzt geht’s an das Mischen. In diesem Seminar gibt es anhand von Beispielen viele Tipps und Tricks zur Mischung. Zum einen grundsätzliche praktische Anwendungsbeispiele von Bearbeitungs- und Effektgeräten im analogen und digitalen Bereich, zum anderen werden die Unterschiede zwischen analoger und digitaler Mischung erklärt. Es wird gezeigt wie die Mischung für das Mastering vorbereitet wird.

Dozent: Samson Geiger
… ist seit 27 Jahren professionell in allen Bereichen der Audio-Produktion tätig. Begonnen hat er seine Tätigkeit als Live-Mischer für viele nationale und internationale Künstler. Seit 1997 arbeitet er im eigenen Studio „Neckarklangwerke“ mit Schwerpunkt Mischung & Mastering. Sven Geiger gilt als ausgesprochener Spezialist und Liebhaber analoger Technik, worauf sich auch seine Sammlung hochwertigster analoger Bandmaschinen begründet.

Die Teilnahmegebühr für dieses Seminar beträgt 16 Euro und wird am Veranstaltungstag in bar vor Ort gezahlt.
Die Stornierung ist nur bis 36 Stunden vor Beginn möglich. Bei Nichterscheinen erfolgt eine Rechnungsstellung, außer in Fällen höherer Gewalt.
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich unter popbuero.de/seminaranmeldung.
Bei Fragen wendet Euch einfch an pop-info@region-stuttgart.de.

Uhrzeit

(Montag) 18:00 - 21:00

Ort

Popbüro Region Stuttgart

Naststraße 11a, 70376 Stuttgart

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Popbüro Region Stuttgart auf Twitter

vor 10 Tagen
Popbüro @popbuero
Ich mag das @YouTube-Video: https://t.co/VvKkId1bys Noga Erez - Noisy
vor 22 Tagen
Popbüro @popbuero
Ich mag das @YouTube-Video: https://t.co/G6Lp1w4SZL Popbüro Doku #5: Plattenläden in Stuttgart II
vor 22 Tagen
Popbüro @popbuero
An die Teller, fertig, abspielen! Habt Ihr schon unsere neuste Popbüro Doku gesehen? https://t.co/b92SzfZbOw https://t.co/Z3asZe11Mz
X