News

Erstes deutsches HipHop Symposium an der Popakademie Baden-Württemberg

Die Popakademie Baden-Württemberg versammelt am 30. November bis 1. Dezember 2018 führende Wissenschaftler und Szenegrößen wie Jan Delay, Megaloh und Samy Deluxe in Mannheim zusammen, mit dem Ziel den wissenschaftlichen Diskurs über die Entwicklung von HipHop in Deutschland voranzubringen.

Das ganze findet im Rahmen des Konferenzformates Zukunft Pop statt und wird von  Frederik „Torch“ Hahn kuratiert. Kooperationspartner sind die Bundeszentrale für politische Bildung, die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg und das Institut für Deutsche Sprache.

Die Teilnahme an der wissenschaftlichen Konferenz ist kostenlos, eine vorherige Registrierung jedoch erforderlich. Hier geht es zur Anmeldung.

Weitere Infos zum Programm

Foto: Alexander Münch

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.

Popbüro Region Stuttgart auf Twitter

vor 23 Tagen
Popbüro @popbuero
Der wissenschaftliche Dienst des Bundestages hat sich mit Vielfalt von Kulturangeboten in der Stadt und Lärmschutz… https://t.co/qXOdmuikmP
vor 24 Tagen
Popbüro @popbuero
Popbüro Sessions Folge 82: Anna Mo - You & Me: https://t.co/Ma2QYfDNlR über @YouTube
vor 8 Tagen
Popbüro @popbuero
Popbüro Sessions Folge 81: Anna Mo - Spring: https://t.co/id3q4wXQp3 über @YouTube
X