News

Crowdfunding für EP

Die Stuttgarter Künstlerin Mereeya die letzten drei Monate in Kanada verbracht, um dort gemeinsam mit sechs andren Musikern eine EP zu produzieren. Die Songs, die auf Deutsch, Englisch und Französisch geschrieben wurden, bewegen sich zwischen Soul, R'n'B und Pop und wurden bei einer Live Session in einem leeren Konzertsaal aufgenommen.

"Montreal Night Shifts" - so lautet die neue EP - ist Ende 2015 erhältlich. Bald gibt es dazu auch bei der Aufnahme gedrehte Videos, mit denen die Veröffentlichung im Winter eingeläutet werden soll. Vorbestellen könnt Ihr die Platte über Startnext und dabei gleich auch noch einen Beitrag zu den Produktionskosten leisten.

Falls ihr es gar nicht mehr erwarten könnt, oder noch unschlüssig seid, ist Mareeya am kommenden Freitag, den 16. Oktober in dern W XYZ Bar des Aloft Hotel als Support von Soulflare zu sehen.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.

Popbüro Region Stuttgart auf Twitter

vor 1 Tag
Popbüro @popbuero
Ich habe ein Video zu einer @YouTube-Playlist hinzugefügt: https://t.co/7yy8QaRDDc Popbüro Sessions Folge 79: DIA - Freibad
vor 1 Tag
Popbüro @popbuero
Popbüro Sessions Folge 79: DIA - Freibad: https://t.co/7yy8QaRDDc über @YouTube
vor 5 Tagen
Popbüro @popbuero
Das Zittern hat ein Ende! Die Teilnehmer des PLAY LIVE Förderpreises sind... Kemelion, MISCHA, Nö, Danke. und Toni… https://t.co/agqQBnxekI
X