News

Schaufenster Musikladen

Schaufenster Musikladen jetzt im Keller Klub!

Ihr seid eine junge Band auf der Suche nach Auftrittsmöglichkeiten? Dann bewerbt Euch jetzt für die Musikladenkonzertreihe im Keller Klub. Doch bevor Ihr dort spielen könnt, müsst Ihr Euch beim Schaufenster beweisen. Was das bedeutet? Ab auf die Bühne, Instrumente einstecken und los geht’s ohne Netz und doppelten Boden! Stellt Euch der Herausforderung und überzeugt das Publikum mit nur zwei Songs!

Der nächste Schaufenstertermin ist am Donnerstag, 28.09.2017! Hier könnt Ihr Euch bis zum 15.09.2017 bewerben.

Wer kann mitmachen?

  • Bands aus der Metropolregion Stuttgart
  • Aus Jugendschutzgründen müssen alle Bandmitglieder mindestens 18 Jahre alt sein
  • Das Durchschnittsalter der Band muss unter 30 Jahren liegen
  • Keine Coverbands

Bekommt ein Zwei-Songs-Auftritt die Zustimmung des Publikums und des Clubs, wird direkt ein Termin für den Auftritt vereinbart.
Alle Bands, die sich einen Musikladen Gig erspielt haben, erhalten eine Einladung zur Radio-Sendung 'Why-Not' des Stuttgarter Hochschul-Radios horads. Dort können sie sich und ihre Musik schon im Vorfeld präsentieren.

Für das Konzert wird keine Backline gestellt und es können keine Fahrt- und Verpflegungskosten erstattet werden. Für die Backline und Backstage Verpflegung/ Drinks sprechen sich die Bands untereinander ab.
Das Popbüro übernimmt die Online-Werbung des Konzerts.  Nutzt selbst die sozialen Netzwerke, Eure Homepage und schreit euren Musikladen-Termin in die Welt.

Ohne Eigeninitiative kein cooles Konzert!

Hier gibt es eine Übersicht aller Bands, die bereits beim Musikladen gespielt haben.

Popbüro Region Stuttgart auf Twitter

vor 3 Tagen
Popbüro @popbuero
Kommet zahlreich! Live-Mucke und schöne Aussicht für lau! https://t.co/WS1Jm2PSiy
vor 3 Tagen
Popbüro @popbuero
Am 09. Juli findet auf der Uhlandshöhe (bei der Sternwarte) unser mittlerweile viertes Bergkonzert statt! Bei... https://t.co/4DeU9jf1K4
vor 4 Tagen
Popbüro @popbuero
Mittwochsmucke! Ehrlich gesagt, ist es schon fast zu heiß um den Fuß vor die Türe zu setzen. Dennoch haben wir... https://t.co/5u0fHpfsMZ
X