Popbüro Region Stuttgart

<!-- kein Flash -->

 
 


 
 

Musikladen | aktuelle Konzerte

Ihr wollt im Zwölfzehn spielen? Beim Musikladen Schaufenster habt ihr die Chance!

Hier gehts zur Bewerbung.


Mit der Reihe Musikladen bieten das Popbüro Region Stuttgart und der Club Zwölfzehn jungen Bands regelmäßig eine Auftrittsmöglichkeit im Club Zwölfzehn.

Die auftretenden Bands werden in einer öffentlichen Live-Session - dem Schaufenster - ausgewählt. Beim Schaufenster spielen zehn Bands jeweils zwei Songs live, um das Publikum von sich zu überzeugen. Das Publikum darf entscheiden, welche Bands in den folgenden Monaten einen kompletten Gig im Club Zwölfzehn spielen dürfen.



Musikladen mit Taken From None & Set Alight


Datum: Mi 31.03.2010
Uhrzeit: 21 Uhr
 
Hier sind zwei gute Gründe, um auch schon mal mitten in der Woche abzufeiern. Am Mittwoch, den 31.März 2010 wird das Zwölfzehn wieder zum Musikladen: An diesem Abend wird zwei Nachwuchsbands die Möglichkeit gegeben, sich und ihre Musik zu präsentieren. Für rockige Stimmung werden „Taken From None“ sorgen, während „Set Alight“ mit melodiösen Pop-Appeal zum Tanzen animieren.
 Taken From None
Taken From None steht für druckvollen Rock mit Melodien der Marke "Simple but Smart". Die Mischung machts. Rock alter Schule und moderner Rock’n’Roll prägen den Sound und geben den Songs den richtigen Drive. Die Band gibt es seit Anfang 2007. Seit der Zeit wurden zahlreiche Gigs gespielt, unter anderem auf dem Dalmstock Open Air 2007. Die erste EP "Rescued?" wurde im Juli 2007 im eigenen Proberaum aufgenommen. Danach folgten einige Gigs. Dann folgte wieder eine Aufnahme im Sommer 2008. Nach den Studioaufnahmen im Juli zur aktuellen EP "Keep It Fresh!" trennten wir uns von unserem Drummer Sammy. Der Posten hinter den Drums wurde mit Marius neu besetzt. Sein Live-Debüt gab er am 17.01.09 beim Rock-City-Meltdown im JuHa Anna in Stuttgart-Bad Canstatt. Seit Herbst ist auch Flo wieder mit dabei, der von seinem Zivi-Dienst zurück an die Gitarre kehrt.
www.myspace.com/officialtfn


 Set Alight
Set Alight zeichnen mit ihrer Musik Geschichten in unsere Köpfe. Mit ihren Songs, die auf Atmosphäre und Eigenständigkeit und gleichzeitig auf den melodiösen Pop-Appeal der Band setzen, entsteht eine Stimmung wie ein Sog der alles mitreißt, der zum Tanzen animiert und einen im nächsten Moment völlig in der Musik versinken lässt. SET ALIGHT entfachen dabei in uns alle Synapsen, entzünden Storys über Macht, Liebe, Persönlichkeit und Gesellschaft, werfen Fragen auf, sehen die Dinge mit neuen Augen ohne dabei weltfremd zu sein. Dabei überzeugen die vier Aschaffenburger sowohl durch vielseitige und professionelle Musikalität als auch durch geschickt und innovativ gestaltetes Songwriting. Trotz ihres jungen Alters wirken ihre Lieder ausgereift und erwachsen und werden gekrönt mit einer schon fast unverschämt lässigen Verspieltheit – ohne jemals die Linie des Songs aus den Augen zu verlieren. Moderne, treibende Beats und eingängige Melodien sowohl von Gitarre als auch vom Gesang schaffen den Spagat zwischen Ernsthaftigkeit und positiv beleuchtetem Gemüt.
www.myspace.com/setalightmusic
 
Adresse
zwölfzehn
Paulinenstraße 45
70178 Stuttgart
Karte auf Google Maps zeigen
 
Kosten: 3 Euro
 
Link: www.zwoelfzehn.de
 



Vergangene Konzerte

1. Staffel: Spilled Wine, Minutes from Memory, Vocation, Beehoover, Sixie und Fuchs, feelyoung, Skulls Bones, crashing dreams, Out of Shape, Dizzy Bee, „Logonauten“, Schleudergang 3 [mehr]

2. Staffel: Cris Cosmos & Guerilla Bar, Invisible Fences, 2 Tage später, the Shape, Submarien, Charmin Carmen, Good Man Gone Bad, The Bungalow Bang Boys, Licksticks & The Bee Gees, Lautschrift, the Stud, sfen. Phön [mehr]

3. Staffel: Tosh Togo, The Criminals, Paranoid Harmony, Jackie Cola, Sfen, Sweatshop, Bliss, Audiotest, Rhythmic Rhymerz, Hesslers,Vermin, Peng.Shivago und Jolly Japlin, Maeglin, Die Piloten, Loonatikk und Jimbob, Sounder, Lagoon, Somnium, The Brevers und Noch ne Band [mehr]

4. Staffel: Project Wilzwood und Stillborn, March 17 und Soapbox, Soldouts, Phrosh, Mystic St James, My Reply, Tune Circus mit Peter Schmitt & Frank Dapper, Rock Rainer, Joe Maurer, Triade, Jazzeel, New Days Come, Nulltarif [mehr]

5. Staffel: Mess und 18 Strings, Spincycle, Diego, Lingua Loca, Ortsgespräch, Johnny on the Spot, Stroker Ace und Karsten in Flames, Remembered for Whatever und You Girls Agreed, Bonepipers, Dawn, Monocarspeaker [mehr]

6.Staffel: Thirteen und The Nelsons, Malatesta, Rosa Rossetten, Duygunun Renkleri, Goldstaub [mehr]

7. Staffel: JokerSpied, Tupelo Dream und Moon, Sollbruchstelle, Rewind, Centrifuge, NillePromille, Sutton Hoo [mehr]

8. Staffel: Proud Losers & Katzera, ekkstern & Wohnraumwunder, sfen, Lyzeum, Roses for Someone & Alex Amsterdam, Tribal, The Internal Soul Federation, Versus, Flaming Dice, Crome, The xPlode, Off & Init, Wunsch-Los, tools AND tomatoes, Freizeit 98 [mehr]

9. Staffel: Jolly Japlin, Eigensinn, StoFey, Sonando, The Change, Maikl Robinson, Chimi Churri, Andioliphilipp, Mind the gap, 12null2, Bimbo Krauts, Stroker Ace, The Serpentines [mehr]

10. Staffel: 45 shotz, No time for drama, The Nelsons, Stereomaps, Nelson Valdez, Mr. Miller, Duke Lucent, Vocation, Lotus Theorie, The Varmers, Skyline Trio, [mehr]

11. Staffel: Obus, Brockmaster B, Indeego, Polarradio, Reloaded Road, Hunted Silence, Flip feat. JFK, Ach Was, Boxhof, Behind the Masquerade, Zeitlos, Johnny´s Babe, Panta Rei, Nikola!, Riesensport, Abgelehnt, Two of Five, Pilot [mehr]

12. Staffel: Tontaxi, Mumble Grumble, James Bondage & The Honeyriders, trölf, shift.ctl, Hatstik, Frieder, Dear Paris [mehr]

13. Staffel: ColdFlame, Created Pàssion, javiot, Hannes, Burning Soil, Three Of A Kind, Implicit, MittelMehr, Hawelka, M.O.M.I., Mr. Finch, No Better Question, The Change & Set Alight [mehr]

14. Staffel: Cuse & The Bodhi Trees, Mäander, Siock Sico, Wilzwood, Moon, Youth Battery, Le Grand Uff Zaque [mehr]

15. Staffel: Fate Impact, Lian & 18 Strings, Mofakette, Love The Love, Projektionen, Nachtspaziergang, Ratakresch, The Sonic Spy, Bleifreii, The Average, Indeego [mehr]

16. Staffel: Fruchtgehalt, Sounder, Taken From None, Lucky Ginger, The Kerstin, Stroker Ace & Wasted Jack, Acombo, The Carriers, The Skogs, Wazoo [mehr]

17. Staffel:RasgaRasga, 12null2, Wine&Dine, Panoramik, Moto Jogo [mehr]

18. Staffel: Fruchtgehalt, Sept Ember, The Beauts, Piracy, The Mofos, Violet Leaves, Acoustic Trouble, Boketshu [mehr]

19. Staffel On Top of the Avalanche, Dead Band Walking, Hawelka, The Mayflies, SoundGuerilla, Red Butterfly und Stereomaps [mehr]

20. Staffel Unter Anderen Jonas, 18 Strings, Shuggu Dudes, The Mofos, Clap Your Hands Twice, Tinitus, Painted Strings, The Fi-Hi, Joe Astray, und The Cones [mehr]

21.Staffel Roll on the Holidays, The Kerstin, Stereo Arcade, Endless Quest, Superwiser, The Financial Crash, Woman On The Rays, City Of Cars, Bavaria Bootskiosk, WaZoo, Brainship [mehr]

22.Staffel Nimmersatt Brothers, Red Blue Elephant, Luxusmüll, Linda Wirth, Michael Mike Schiemer, Rigna Folk, Jamhed, Dirt Effect, The FI-HI [mehr]

23.Staffel Pelz, Nur am Wochenende, Superwiser, The Tape Riders, District Of Noise, Gossenhauer, Sim Sin [mehr]

24.Staffel Onyego, public address, Bender, Anna Who?, In Case of Solitude, Fartlecats, Rumour Abroad [mehr]

25.Staffel Mthunzi, Panajah, JoPicX, Mergebreak Five, Alvarez my Son, Lost Inframe [mehr]

26.Staffel The Rolacas, Klangtransmitter, 18 Strings, Avelyn, Amora Hope, Cuse [mehr]

27.Staffel Melvin Raclette, Triple F, Little Guy, Timon Pfeiler, Alterna Story, Socially Awkward [mehr]

28.Staffel The Kerstin, Timon Pfeiler, Polarbär Pollux, Deep Change Hypnosis, Mitte Mai, Fatmandiva, Too Young To Shave, The Rolacas [mehr]

29.Staffel Gusto, Johnny Ton, Plek-66, Calves, Dear Land, Ena Wild [mehr]

30.Staffel MAS, Linda Wirth, Toni Hoffmann, Closed for Holidays, Rundown Robot, Kaiser Domino, Kaufmann Frust, Triple F [mehr]