Montagsseminar Spezial: Musikvideo 1×1

july, 2017

24Juli18:00- 21:00Montagsseminar Spezial: Musikvideo 1x118:00 - 21:00 Naststraße 11a, 70376 Stuttgart

Veranstaltungsdetails

Die Produktion eines Musikvideos ist für Musiker der wichtigste Baustein bei der Vermarktung eines neuen Songs. Die Bandbreite kann dabei von reinen Sessionvideos über aufwendig inszenierte Filme bis hin zu komplexen 2D/3D-Animationen reichen. Aber wie visualisiert man einen Song so, dass er sowohl zum Künstler als auch zur Musik passt?  Wie wird aus einer Idee ein fertiges und finanzierbares Musikvideo? Welche einfachen Tricks helfen und welche Fehler sollte man vermeiden?

Dozent: Zoran Bihac
…  erfolgreicher Regisseur von  Werbespots  und Musikvideos u.a. von Rammstein und den Fantastischen Vier und Dozent an der Filmakademie Baden Württemberg für den Bereich Werbefilm, erläutert anhand von konkreten Beispielen, wie ein erfolgreiches Musikvideo entsteht und nimmt uns mit auf eine kleine Zeitreise.  Das Montagsseminar Spezial ist eine gemeinsame Veranstaltung der Filmcommission Region Stuttgart und dem Popbüro Region Stuttgart.

Die Teilnahmegebühr für dieses Seminar beträgt 15 Euro und wird am Veranstaltungstag in bar vor Ort gezahlt.
Die Stornierung ist nur bis 36 Stunden vor Beginn möglich. Bei Nichterscheinen erfolgt eine Rechnungsstellung, außer in Fällen höherer Gewalt.
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich unter popbuero.de/seminaranmeldung.
Bei Fragen wendet Euch einfach an pop-info@region-stuttgart.de.

Uhrzeit

(Montag) 18:00 - 21:00

Ort

Popbüro Region Stuttgart

Naststraße 11a, 70376 Stuttgart

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Popbüro Region Stuttgart auf Twitter

vor 3 Tagen
Popbüro @popbuero
Kommet zahlreich! Live-Mucke und schöne Aussicht für lau! https://t.co/WS1Jm2PSiy
vor 3 Tagen
Popbüro @popbuero
Am 09. Juli findet auf der Uhlandshöhe (bei der Sternwarte) unser mittlerweile viertes Bergkonzert statt! Bei... https://t.co/4DeU9jf1K4
vor 4 Tagen
Popbüro @popbuero
Mittwochsmucke! Ehrlich gesagt, ist es schon fast zu heiß um den Fuß vor die Türe zu setzen. Dennoch haben wir... https://t.co/5u0fHpfsMZ
X